AktuellesBerlinPressemitteilungenWahlkreis

PM 18/2020: Maritimer Schmuck der Lebenshilfe Bremerhaven ziert Weihnachtsbaum im Deutschen Bundestag

Ulla Schmidt, Bundesvorsitzende der Lebenshilfe, MdB und Bundesministerin a.D., hat heute den Weihnachtsbaum der Lebenshilfe im Paul-Löbe-Haus an Bundestags-vizepräsident Dr. Hans-Peter Friedrich übergeben. Dazu der Bremerhavener Bundestagsabgeordnete Uwe Schmidt:

„Seit über 20 Jahren steht zur Adventszeit ein Weihnachtsbaum der Lebenshilfe im Deutschen Bundestag. Der Baumschmuck wird immer von Menschen mit Behinderung handgefertigt. Dieses Jahr kommt der Schmuck aus meiner Heimatstadt von der Lebenshilfe Bremerhaven. Leuchttürme, Anker, Fische und Fischgräten aus Holz zieren den Baum und senden so einen maritimen Gruß von der Küste nach Berlin. Verbunden damit ist die Botschaft, die Belange von Menschen mit Behinderungen und deren Familien gerade in Zeiten von Corona nicht zu vergessen. Sie sind von den Folgen der Pandemie besonders hart betroffen und würden eine erneute wochenlange Isolation nicht verkraften“, erklärt der Bundestagsabgeordnete Uwe Schmidt.

Der Abgeordnete hatte gemeinsam mit dem stellvertretender Vorsitzender der Bundesvereinigung der Lebenshilfe Rolf Flathmann dafür geworben, dass die Lebenshilfe Bremerhaven als Baumschmuckhersteller in diesem Jahr angefragt wurde. „Ich freue mich, dass diese Idee überzeugt hat und der Baum seit heute im maritimen Glanz im Paul-Löbe-Haus erstrahlt“, so Schmidt.

Normalerweise wird der Baum in Anwesenheit der Ortsvereinigung der Lebenshilfe, die den Baumschmuck gefertigt hat, in einer Feierstunde von der Bundesvorsitzenden der Lebenshilfe an den Vizepräsidenten des Bundestages übergeben. Doch in diesem Jahr macht die Corona-Pandemie das Reisen und eine große Feier unmöglich. Die 150 Holzteile wurden daher per Post von Bremerhaven nach Berlin geschickt. „Mein Dank gilt ganz besonders den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Holzwerkstatt/Tischlerei der Lebenshilfe Bremerhaven, die den Schmuck mit viel Hingabe und Liebe zum Detail unter Anleitung von Nicole Meier und Wolfram Lipski angefertigt haben“, so Schmidt und verspricht: „Den Besuch nach Berlin holen wir nach, sobald die Corona-Pandemie dies wieder zulässt!“

In der Lobby des Paul-Löbe-Hauses steht neben dem Baum ein Roll-Up mit einem Foto der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Lebenshilfe, welches von links zeigt: Undine Herrgoß, Melissa Brandt, Wolfram Lipski, Marc Scharfe, Holger Allers und Nicole Meier.

Download “PM-18-2020-UweSchmidt_Lebenshilfe-Weihnachtsbaum” PM-18-2020-UweSchmidt_Lebenshilfe-Weihnachtsbaum.pdf – 15-mal heruntergeladen – 548 kB