AktuellesPressemitteilungenWahlkreis

Bund gibt 1 Million Euro für Sanierung des Stadttheaters Bremerhaven

„Der Bund beteiligt sich mit 1 Million Euro an der dringend notwendigen Sanierung des Stadttheaters Bremerhaven, einem wichtigen kulturellen Mittelpunkt unserer Seestadt. So wird sichergestellt, dass der Auftrag der kulturellen Bildung in allen Bereichen wie Schauspiel, Musiktheater und Konzertwesen weiterhin angeboten werden kann“, so der Bremerhavener Bundestagsabgeordnete Uwe Schmidt.

Die Mittel werden aus dem Bundesprogramm „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ bereitgestellt. „Ich bin froh, dass Bremerhaven erneut einen Millionenbetrag aus diesem Programm erhält, das mehrfach überzeichnet ist. Im letzten Jahr war es gelungen, 4,5 Millionen Euro für die Sanierung des Nordseestadions nach Bremerhaven zu holen. Nun profitiert das Stadttheater Bremerhaven von dem Programm“, so Schmidt weiter.

Aufgrund des erheblichen Sanierungsbedarfs in den Kommunen wurden im Bundeshaushalt 2020 für das Programm „Sanierung kommunaler Einrichtungen“ neue Fördermittel in Höhe von 200 Millionen Euro bereitgestellt. Insgesamt hat der Bund damit die Kommunen seit dem Programmstart 2016 mit 750 Millionen Euro unterstützt.