Pressemitteilungen

PM 9/2019 – SPD-Bundestagsfraktion vor Ort: „Demokratie in Gefahr?“ am 28.3., 18 in Bremen

+ + + TERMINHINWEIS + + +

SPD-Bundestagsfraktion vor Ort: „Demokratie in Gefahr?“ Donnerstag, 28. März 2019, Nachbarschaftshaus Helene Kaisen

Für die SPD-Bundestagsfraktion steht fest: Es ist Aufgabe der Politik, den Bürgerinnen und Bürgern zu zeigen, welche Vorteile ein demokratisches Land und ein demokratisch geprägter Kontinent haben. Ich möchte Sie über die Positionen der SPD-Bundestagsfraktion informieren und mit Ihnen diskutieren: Ist die Demokratie in Deutschland und Europa ernsthaft in Gefahr? Wie können wir unsere demokratischen Werte schützen? Wie kann sich jeder Einzelne von uns einbringen?

Ich lade daher ein zur öffentlichen Diskussionsveranstaltung:

„Demokratie in Gefahr?“
am Donnerstag, 28. März 2019, 18.00 Uhr, im Nachbarschaftshaus Helene Kaisen Beim Ohlenhof 10
28239 Bremen.

Auf dem Podium diskutieren:
• die Bremer Bundestagsabgeordneten Sarah Ryglewski und Uwe Schmidt
• der Bürgerschaftsabgeordnete und Leiter des Chores ohne Grenzen, Elombo Bolayela
• Sozialarbeiter Christoph Pülm vom Fan-Projekt Bremen e.V.

Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei. Um Anmeldung wird gebeten unter 030 – 227 75440 oder per E-Mail an uwe.schmidt@bundestag.de

Download “PM-09-2019-Schmidt_FvO.pdf” PM-09-2019-Schmidt_FvO.pdf – 4-mal heruntergeladen – 294 KB

Download “Einladung_Schmidt-FvO-Sozialstaat.pdf” Einladung_Schmidt-FvO-Sozialstaat.pdf – 8-mal heruntergeladen – 314 KB